Ihre Suchergebnisse - Detailansicht


SAP-Anwendungsentwickler/-in ABAP mit SAP Netweaver®7.50 Logo des Bildungsträgers
Im Kurs erlernen Sie das notwendige Wissen, um in der SAP®-eigenen Sprache ABAP zu programmieren.
Inhalte:  
Lehrgangsziel:

Sie erwerben die erforderlichen Qualifikationen, um als SAP-Development Associate mit Fokus ABAP Ihre Kunden umfassend und kompetent zu betreuen.
Der Lehrgang befähigt Sie mit der SAP-eigenen Programmiersprache ABAP sowie der Technologieplattform SAP NetWeaver® kundenspezifische und flexible Anwendungen zu entwickeln, zu implementieren und anzupassen. Ihr berufliches Profil wird durch die SAP-Berater-Zertifizierung wertvoll ergänzt.

Lehrgangsinhalte

SAPTEC Grundlagen des SAP Web AS (ca. 5 Tage)
Kurze Einführung zu SAP NetWeaver®
Navigation in SAP-Systemen
Logon und Aufbau der Bildschirmoberfläche
Zugriff auf Funktionen des Systems
Möglichkeiten der Personalisierung
Architektur des SAP-Web Application Servers
Verarbeitung einer Benutzeranfrage
Aufbau einer Instanz
Workprozesstypen, Serverprozesse und ihre
Verwendung
Technologiekomponenten im Internetumfeld
Überblick über die SAP-Entwicklungsumgebung
Anlegen und Editieren von Repositoryobjekten
Transporte zwischen SAP-Systemen
Kommunikations- und Integrationstechnologie
Einführung in die SAP-Systemadministration

BC400 ABAP Workbench Grundlagen (ca. 8 Tage)
Ablauf eines ABAP- Programms
Einführung in die ABAP- Workbench
Grundlegende ABAP- Sprachelemente
Modularisierung
Komplexe Datenobjekte
Datenmodellierung und Datenbeschaffung
Benutzerdialoge
Werkzeuge der Programmanalyse
Überblick über die Anpassung der SAP-Standardsoftware

BC430 ABAP Dictionary (ca. 5 Tage)
Einführung ins Dictionary
Datenobjekte im ABAP Dictionary
Performance beim Tabellenzugriff
Eingabeprüfungen
Abhängigkeiten bei Objekten
Änderungen an Tabellen
Views und Pflegedialoge
Suchhilfen

BC410 Entwicklung dynprobasierter Benutzerdialoge (ca. 6 Tage)
Einführung in die Dynpro-Programmierung
Oberfläche des Programms
Bildelemente für die Ausgabe
Bildelemente für die Ein-/Ausgabe
Bildelemente: Subscreen und Tabstrip
Bildelemente: Table Controls
Kontextmenü

BC401 ABAP Objects (ca. 8 Tage)
Einführung in die objektorientierte Programmierung
Objektorientierte Konzepte und Programmiertechniken
Objektorientierte Repository-Objekte
Ausnahmebehandlung und RTTS

BC402 Advanced ABAP (ca. 8 Tage)
ABAP-Laufzeitumgebung
ABAP-Typen und Datenobjekte
Analysewerkzeuge für Programme
Arbeit mit Internen Tabellen
Funktionsgruppen
ABAP Open SQL
Dynamische Programmierung mit Feldsymbolen und Referenzen
Programmaufrufe und Speicherverwaltung

BC405 ABAP-Reporting (ca. 8 Tage)
Einführung in das ABAP-Reporting
Selektionsbild
ALV: Bedienung
ALV Object Model: ALV anlegen
ALV Object Model: ALV gestalten
ALV Object Model: Funktionen und Ereignisse
ALV Object Model: Sonstiges
Logische Datenbanken
Datenbeschaffung ohne logische Datenbanken
Programme aufrufen mit Datenübergabe
ALV Grid Control zu Web Application Server 6.20 und kleiner
Hintergrundverarbeitung
Verzweigungslisten
Kundeneigener GUI-Status für interaktive Listen

BC414 Datenbankänderungen programmieren (ca. 3 Tage)
Datenbankaktualisierung mit Open SQL
LUWs und Client-Server-Architektur
SAP-Sperrkonzept
Datenbankänderungen organisieren
Weitere Themenbereiche: Nummernvergabe, Änderungsbelegerstellung, SAP-Puffer, Native SQL, Cluster-Tabellen, SAP-Sperren, BAPI- Transaktionsmodelle

BC425 Erweiterungen und Modifikationen (ca. 8 Tage)
Überblick über Möglichkeiten zur
kundenindividuellen Anpassung des SAP-Standards
Personalisierung (Transaktionsvarianten)
Erweiterung zu:
- Elementen des ABAP-Dictionary
- SAP-Programmen
- Menüs von SAP-Dynpros
- SAP-Dynpros
Erweiterungstechniken:
- Erweiterung an Elementen des Dictionary
- Erweiterung über Customer Exits
- Business Transaction Events (BTEs)
- Business Add Ins (BAdIs)
- User Exits
Modifikationen:
- Vorgehensweise
- Hilfsmittel (Modifikationsassistent, Modification Browser)
- Modifikationsabgleich
SAP-Note Assistant (Werkzeug zum Hinweiseinbau)

NET310 ABAP Web Dynpro (ca. 8 Tage)
Architektur einer Web- Dynpro-Komponente
Aufbau und Verwendung von Web- Dynpro-Controllern
Datenhaltung in Web- Dynpro- Komponenten: der Kontext
Navigation und Datenübergabe
Definition des Web-Dynpro-UIs
Internationalisierung
Definieren und Senden von Nachrichten
Wertehilfen
Änderung an Kontext und UI zur Laufzeit
Kopplung von Komponenten
Einbinden des SAP-List Viewers (ALV)
Portal-Integration
Konfigurieren und Personalisieren

Projektarbeit/Fallstudie, Zertifizierungs-vorbereitung und SAP-Berater-Zertifizierung Anwendungsentwicklung (ca. 13 Tage)

Änderungen möglich. Die Lehrgangsinhalte werden regelmäßig aktualisiert.
Berufsabschluss/
Zertifizierung:
SAP Zertifizierungen SAP Anwender, Zertifikat/Teilnahmebescheinigung
Teilnahmevoraus-
setzungen:
nicht angegeben
Zielgruppe: Bildungsgutschein-Inhaber, Rehabilitanden, Selbstzahler
Kursgebühr: nicht angegeben Förder-
möglichkeiten:
Bildungsgutschein, Bildungsscheck, Bildungsprämie, Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)
Zeitmodell: Vollzeit Dauer: nicht angegeben
Starttermin: Auf Anfrage Endtermin: Auf Anfrage
Maßnahmenummer: beantragt
Schulungsort: alfatraining Bildungszentrum GmbH
Alle Kurse finden trotz aktueller Corona-Situation in gewohnter Qualität über Home-Office statt.
Huestraße 17
44787 Bochum

in Google Maps anzeigen
Bild des Schulungsortes
Bildungsträger/
Ansprechpartner:
alfatraining Bildungszentrum GmbH
Alle Kurse finden trotz aktueller Corona-Situation in gewohnter Qualität über Home-Office statt.
An der Reichsbank 8
45127 Essen
Homepage

Frau alfatraining Bildungsberatung
Bild des Ansprechparterns
Telefon: 0800 3456-500
Fax: 0201 821628-19


Ein Service von Weiterbildung im Revier e.V. Kontakt Impressum/Haftungsausschluss
Abfrage ausgeführt in 0.04 sec