Ihre Suchergebnisse - Detailansicht


Qualitätsmanagement - Qualifizierung zum/zur internen QM-Auditor/-in (TÜV) Logo des Bildungsträgers
Der Lehrgang vermittelt Kenntnisse und Methoden, um als QM-Auditor tätig zu werden. Praxisnah werden die Vorbereitung, die Durchführung und die Nachbereitung sowie Berichterstellung der Audits behandelt.
Inhalte:  
Nachhaltig erfolgreiche Unternehmen verfügen über ein wirksames Qualitätsmanagementsystem, mit dem klare Unternehmensziele formuliert werden, Prozesse optimiert werden und die Qualität somit dauerhaft sichergestellt
wird. Um diese Ziele in messbaren Ergebnissen nachzuweisen nutzen weltweit mehr als eine Millionen zertifizierte Unternehmen die anerkannte Norm ISO 9001. Regelmäßige Audits garantieren die Einhaltung dieser
Qualitätsnorm. In diesem Lehrgang werden alle erforderlichen theoretischen Grundlagen für die praktische Umsetzung von Audits in Organisationen vermittelt. Sie erwerben das Know-How, um Auditierungen in Ihrem Unternehmen qualifiziert durchzuführen: Sie unterstützen damit die Wirksamkeit des QM-Systems und fördern die Qualitätsfähigkeit Ihres Unternehmens. Sie stimmen Kundenanforderungen, Qualitätsstandards
und organisatorische Bedingungen optimal aufeinander ab und bringen Transparenz in die Prozesse. Sie vereinfachen die Arbeitsabläufe Ihrer Kollegen und Mitarbeiter und nutzen die Synergieeffekte eines prozessorientierten QM-Systems. Sie sind in der Lage, interne Audits zu planen und durchzuführen.


Lehrgangsinhalte:

Unternehmensführung und QM (ca. 2 Tage)
Vertiefung der Kenntnisse der DIN EN ISO 9001
Unternehmensstrategie und Strukturierung von Unternehmensprozessen
Kontinuierlicher Verbesserungsprozess, Lenkung von Fehlern

Auditdokumente (ca. 4 Tage)
Auditrahmenplan
Auditzeitplan
Audit-Checkliste
Auditbericht

Auditdurchführung (ca. 5 Tage)
Auditgespräche
Kommunikation im Audit
Fragetechniken
Kritische Situationen im Audit

Normen und Grundlagen (ca. 3 Tage)
Auditarten und Auditformen
DIN EN ISO 19011- Leitfaden für Audits
Eigenschaften und Qualifikationen des Auditors

Die Kontinuierliche Verbesserung (ca. 3 Tage)
Verfolgung und Festlegung von Korrektur und Vorbeugemaßnahmen
Vorbereiten und Begleitung von Zertifizierungen

Projektarbeit (ca. 2 Tage)
zur Vertiefung der gelernten Inhalte
Präsentation der Projektergebnisse

Zertifizierungsprüfung zum Qualitätsauditor (TÜV) (1 Tag)

Änderungen möglich. Die Lehrgangsinhalte werden regelmäßig aktualisiert.
Berufsabschluss/
Zertifizierung:
Trägerzertifikat
Teilnahmevoraus-
setzungen:
Erfolgreicher Besuch des Lehrganges „Qualitätsmanagement-Beauftragter“ oder vergleichbare Nachweise.
Zielgruppe: Bildungsgutschein-Inhaber, Rehabilitanden, Selbstzahler
Kursgebühr: nicht angegeben Förder-
möglichkeiten:
Bildungsgutschein, Bildungsscheck, Bildungsprämie, Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)
Zeitmodell: Vollzeit Dauer: nicht angegeben
Starttermin: Auf Anfrage Endtermin: Auf Anfrage
Maßnahmenummer: beantragt
Schulungsort: alfatraining Bildungszentrum GmbH
Huestraße 17
44787 Bochum

in Google Maps anzeigen
Bild des Schulungsortes
Bildungsträger/
Ansprechpartner:
alfatraining Bildungszentrum GmbH
An der Reichsbank 8
45127 Essen
Homepage

Frau alfatraining Bildungsberatung
Bild des Ansprechparterns
Telefon: 0201 821628-0
Fax: 0201 821628-19


Ein Service von Weiterbildung im Revier e.V. Kontakt Impressum/Haftungsausschluss
Abfrage ausgeführt in 0.02 sec